Aktuelles

Einladung zur gemeinsamen Sitzung der BEAs Altona und Eimsbüttel

Wann: Am Donnersttag, 26. September 2019 / 19:30
 Wo: Hamburg-Haus Eimsbüttel, Raum 14, Doormannsweg 12, 20259 Hamburg

Wir berichten über unsere Aktivitäten zum Thema Schulentwicklungsplan und möchten mit Euch diskutieren, welche Themen derzeit in den Kitas besonders relevant sind.

Alle sind herzlich eingeladen, an dieser und übrigens auch anderen Sitzungen teilzunehmen, sich zu informieren und sich einzubringen. 

Einladung zur gemeinsamen Sitzung der BEAs Altona und Eimsbüttel

Wann: Am Donnersttag, 26. September 2019 / 19:30
 Wo: Hamburg-Haus Eimsbüttel, Raum 14, Doormannsweg 12, 20259 Hamburg

Wir berichten über unsere Aktivitäten zum Thema Schulentwicklungsplan und möchten mit Euch diskutieren, welche Themen derzeit in den Kitas besonders relevant sind.

Alle sind herzlich eingeladen, an dieser und übrigens auch anderen Sitzungen teilzunehmen, sich zu informieren und sich einzubringen. 

Am 20. September ist Welt-Kindertag, in diesem Jahr aber auch globaler Klimastreik
Am Freitag werden weltweit Menschen für mehr Klimaschutz demonstrieren.

In Berlin rufen die bildungspolitischen Sprecher*innen der Regierungsfraktionen die Schulen auf, den 20. September zum „Projekttag für die Einhaltung des Pariser Abkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung zu machen“.

Spätestens seit Beginn der "Fridays for Future" - Bewegung ist klar, dass Klimaschutz auch Kinder und Jugendliche bewegt. Und dies nicht erst in der Schule.

Viele Kinder, Eltern und Erzieher*innen aus Kitas gehen am Freitag auf die Straße. Sie demonstrieren und fordern eine schnellere Wende in der Klimapolitik.

So heißt es in der Pressemitteilung "SOAL Kitas im Klima-Streik"

Was haben ein Goldfischbereich, ein Snoezelenraum, die „Leseentdecker, das „Geschichtenmeer“ und etwa 65.000 Medien, davon etwa 7.000 Bilderbücher gemeinsam? Sie bildeten die Kulisse für eine BEA Sitzung der besonderen Art.

Am 28. August fand die gemeinsame Sitzung der BEA Bergedorf, Hamburg-Mitte und Wandsbek in der Kinderbibliothek in der Zentralbibliothek der Bücherhallen statt.

Das Thema: "Medienvielfalt und Bücherhallen aktiv erleben".

Das Protokoll und drei Anlagen sind jetzt online.

Sie finden es auf den Seiten des BEA Hamburg-Mitte unter Protokolle

 

Was haben ein Goldfischbereich, ein Snoezelenraum, die „Leseentdecker, das „Geschichtenmeer“ und etwa 65.000 Medien, davon etwa 7.000 Bilderbücher gemeinsam? Sie bildeten die Kulisse für eine BEA Sitzung der besonderen Art.

Am 28. August fand die gemeinsame Sitzung der BEA Bergedorf, Hamburg-Mitte und Wandsbek in der Kinderbibliothek in der Zentralbibliothek der Bücherhallen statt.

Das Thema: "Medienvielfalt und Bücherhallen aktiv erleben".

Das Protokoll und drei Anlagen sind jetzt online.

Sie finden es auf den Seiten des BEA Hamburg-Mitte unter Protokolle